Gismo

hatte ein wundervolles Zuhause bei sehr lieben Menschen und einem lieben Kater gefunden.

Gismo´s Glück war nicht von allzu langer Zeit. Leider hatte er einen schlimmen Autounfall und schleppte sich schwerverletzt nach Hause. Sofort wurde er in die Tierklinik gebracht wo alles versucht wurde um sein Leben zu retten.

Gismo war jedoch so schwer verletzt und seine Wirbelsäule war gebrochen das leider keine Rettung mehr möglich war.

Gismo war noch keine zwei Jahre jung als er seine Familie schon verließ und über die Regenbogenbrücke ging.